Über uns

Afro-Mülheimers e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 2015 gegründet und ins Vereinsregister eingetragen wurde. Der Sitz unseres Vereins ist in der Eppinghofer Straße 143. Unsere Aktivitäten führen wir in der „Dezentrale”, Leineweberstraße 15-17, 45468 Mülheim an der Ruhr aus.

“Unity in Diversity – Einheit in Vielfalt”, ist der Leitsatz unseres Vereins. Wir versuchen die Vielfalt als Chance zu ergreifen. Der Fokus der Vereinsarbeit liegt darin, das Potential afrikanischer Mitbürger aufzudecken, Kompetenzen zu fördern, und sie für die Gesellschaft sichtbar und nützlich zu machen. Hierbei konzentrieren wir unsere Arbeit auf die Bereiche der Integration, Bildung, Beratung, dem kulturellen Austausch und der Entwicklungs- politischen Arbeit.

Unsere Ziele versuchen wir mit Angeboten und Aktivitäten zu erreichen. Dazu gehören die Beratung im Migrationsprozess, Bildung, kostenlose Deutschkurse, Mutter-Sprachkurse für Migranten, interkulturelle Begegnungen zu organisieren und Empowerment in der Entwicklungspolitischen Arbeit.

Der Verein hat zurzeit große Ausgaben. Um die Ausgaben finanzieren zu
können und unseren Mitglieder bzw. Familien aus Mülheim an der Ruhr Aktive
Hilfen zu leisten, brauchen wir sicherlich mehrere Projekte und noch mehr
ehrenamtliches Engagement. Aber wir werden unsere Hoffnung nicht aufgeben
und versuchen weiter am Leben zu bleiben. Unser Dank geht hier an die Stadt
Mülheim an der Ruhr für die Förderung unserer Projekte. Wir sind auf jegliche
Spenden angewiesen und wir freuen uns drauf. Wir stellen gerne auf Wunsch
eine Spendenbescheinigung aus.
Unserer Spendenkonto finden Sie unter dem Menü: MITGLIEDSCHAFT (rechts oben).Für Eurer
Spende würden wir uns freuen:
Spendenkonto: Mülheim an der Ruhr IBAN:
DE84362500000175143823
BIC SPMHDE3EXXX
Formularbeginn
Oder klicken Sie hier auf Button “Spenden” -> ,
wenn Sie unsere Arbeit schätzen und uns gerne helfen… Vielen Dank!
Amtsgericht Duisburg : Vereinsregister: VR 5523

Unsere Ziele

Förderung der Vereinigung afrikanischer Migranten in Mülheim an der Ruhr, Zusammenführen von Familien etc.

Erleichterung der Integration von Migranten afrikanischer Herkunft

Förderung von Bildung und Arbeit von Jugendlichen – Förderung von Selbst-Empowerment und politischem Bewusstsein

Förderung der Entwicklungspolitik und internationaler Zusammenarbeit – Partnerschaft mit Afrika‏